Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website zu geben. Durch das weitere Nutzen der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Corporate Digital Responsibility

Die Digitalisierung verändert unsere Wirtschaft und die Gesellschaft grundlegend. Unternehmen sind hierbei zentrale Akteure: Mit ihren Innovationen treiben sie die digitale Transformation voran. Zugleich sind sie selbst getrieben, sich dem digitalen Wandel mit neuen Geschäftsmodellen anzupassen. Welche Verantwortung leitet sich daraus ab?

Der digitale Wandel eröffnet zahlreiche Chancen für die gesellschaftliche Zusammenarbeit: Neue Freiheiten, geteiltes Wissen, mehr soziale Teilhabe, eine höhere Ressourceneffizienz – die Aussichten auf ein besseres Leben dank digitaler Technologien sind vielfältig. Von selbst werden sich diese Effekte jedoch nicht einstellen. Neben Anpassungen von Recht und Gesetz sind Veränderungen im Handeln und in den Haltungen der Menschen nötig. Das verlangt Transformationsprozesse. Deren Gestaltung ist eine Gemeinschaftsaufgabe. Unternehmen kommt dabei eine wichtige und zugleich ambivalente Rolle zu: Als Treiber digitaler Innovationen verfügen sie oft über Wissensvorsprünge und digitale Ressourcen. Mit den daraus erwachsenden Möglichkeiten können sie den digitalen Wandel positiv oder negativ beeinflussen; bei gesellschaftlichen Herausforderungen Teil der Lösung oder Teil des Problems sein. Umso mehr stellt sich die Frage: Welche Verantwortung tragen Unternehmen im digitalen Zeitalter?

Im gemeinsam mit der Bertelsmann Stiftung herausgegebenen Sammelband „Unternehmensverantwortung im digitalen Wandel“ vermitteln wir aus verschiedenen Blickwinkeln Orientierungen.

Unsere CDR-Aktivitäten: