Wir verwenden Cookies, um Ihnen die bestmögliche Erfahrung auf unserer Website zu geben. Durch das weitere Nutzen der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Partner

Die Akademie für Energie & Akzeptanz wird in Kooperation mit der Professur für Energiemanagement und Nachhaltigkeit der Universität Leipzig und mit Förderung der innogy Stiftung für Energie und Gesellschaft durchgeführt.

Innogy Stiftung für Energie und Gesellschaft

Die innogy Stiftung für Energie und Gesellschaft ist die Unternehmensstiftung von innogy. Im Zentrum ihrer Förderaktivitäten und Kooperationen steht das Thema Energie und seine gesellschaftliche Relevanz. Ziel ist es, das gesamtgesellschaftliche Verständnis für dieses Thema zu erhöhen und dazu beizutragen, das Energieversorgungssystem der Zukunft nachhaltig zu gestalten. Im Fokus der Förderung stehen drei Handlungsfelder: Energie und Bildung, Energie und Kultur, Energie und soziale Innovation.  

Professur für Energiemanagement und Nachhaltigkeit der Universität Leipzig

Im Zentrum der Aktivitäten der Professur für Energiemanagement und Nachhaltigkeit der Universität Leipzig steht die integrative und gleichberechtigte Analyse der ökonomischen, ökologischen und sozialen Aspekte einer nachhaltigen Energieversorgung. In der Lehre werden Vorlesungen zu energie-technischen Grundlagen, zum betrieblichen Energiemanagement, zur Energieökonomie sowie zur Umweltökonomie angeboten. Der Fokus in der Forschung liegt auf der Analyse liberalisierter Energiemärkte sowie der integrierten Modellierung von Energiesystemen unter Klimaschutz- und Ressourcenrestriktionen.